Skip to main content

Die beste Matratze für Seitenschläfer – das solltest Du wissen

Seitenschläfer haben oft Problemen und Verspannungen im Nacken, Schultern oder der Hüfte. Woher kommen diese Schmerzen? Wie sollte man als Seitenschläfer liegen und welche ist die beste Matratze für Seitenschläfer?

Auf die richtige Position der Wirbelsäule achten

Es ist wichtig, dass die Wirbelsäule in einer geraden Linie verläuft und nicht, wie auf dem oberen Bild zu sehen, gekrümmt wird. Besonders in der seitlichen Liegeposition kommt es vor, dass der Hals und das Becken überstreckt werden, was zu Verspannungsschmerzen führen kann.

Körper in Seitenlage auf einer Matratze für Seitenschläfer

Bei Seitenschläfern werden bestimmte Körperregionen mehr belastet als andere. Daher ist es bei einer Matratze für Seitenschläfer wichtig, eine Druckentlastung und Stabilität zu bieten.

Deshalb ist eine klassische Federkernmatratze weniger geeignet für Seitenschläfer. Achte darauf, dass Deine Matratze den richtigen Härtegrad, angepasst an Dein Körpergewicht, hat.

Zudem sollte eine ideale Seitenschläfer Matratze ein hohes Raumgewicht und eine Schulterkomfortzone haben.

Tendenziell solltest Du lieber eine etwas weichere Matratze wählen als eine zu harte. Kaltschaummatratzen mit 7 Zonen Einteilung haben sich für Seitenschläfer bewährt. Auch Memory Foam Matratzen eignen sich für Menschen die auf der Seite schlafen.

Passende Matratze für Seitenschläfer finden

Damit Du einen guten Überblick bekommst haben wir einige Beispiele auf Amazon zusammen gestellt, die unserer Meinung nach den Kriterien einer guten Matratze für Seitenschläfer entsprechen.

Wir haben bei unserer Suche nur Matratzen in 90×200 cm aufgeführt. Viele der hier aufgelisteten Matratzen sind aber in vielen verschiedenen Größen verfügbar.

Badenia Bettcomfort Roll-Komfortmatratze, Trendline BT 100, Härtegrad 2, 90 x 200 cm, weiß

62,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. September 2022 13:28
Irisette Badenia Bettcomfort Lotus 7-Zonen Kaltschaummatratze,  Härtegrad 3 (H3), 90 x 200 cm

187,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 29. September 2022 13:28

Richtigen Härtegrad für Seitenschläfer finden

Um die richtige Matratze zu finden, sollte man den passenden Härtegrad für sein Körpergewicht kennen.

Beim kauf einer Matratze im Fachhandel wird ein guter Berater immer erst den passenden Härtegrad ermitteln. Dieser ist hauptsächlich vom Körpergewicht abhängig.

Als Seitenschläfer sollte man am besten einen etwas weicheren Härtegrad wählen, damit die Schulter und das Becken ein wenig in die Matratze einsinken können.

Querschnitt durch die Lagen einer Kaltschaummatratze

Der Querschnitt einer klassischen Kaltschaummatratze. Die verschiedenen Lagen bilden den Kern der Matratze.

Speziell Seitenschläfer haben besondere Anforderungen an ihr Schlafsystem. Nützliche Tipps für Seitenschläfer gibt es hier.

Wer keine neue Matratze kaufen möchte, aber trotzdem sein Liegegefühl verbessern möchte, kann mit einem Matratzentopper eine weiche Auflage auf seine Matratze legen. Besonders für Seitenschläfer, die tiefer in die Matratze einsinken müssen, lohnt sich ein Matratzentopper, da er die Qualität des Schlafes verbessern kann.

Wobei es bei einer Matratzenauflage für Seitenschläfer ankommt, haben wir in diesem Bericht erklärt.

Für noch mehr Auswahl, geht es hier zum Vergleich und Test von Stiftung Warentest.

Auf unserer Seite findest Du viele nützliche Tipps rund ums Thema Schlafen. Schau Dich einfach um.